Wer sind wir?

Der Bauspielplatz ist eine Initiative der Evangelisch-methodistischen Kirche in Albernau. (Bezirk Bockau / Albernau)

Mit unserem Bauspielplatz möchten wir als Kirchgemeinde der Evangelisch-methodistischen Kirche für die Kinder von Albernau und Umgebung eine Freitzeitsmöglichkeit schaffen und den Kindern eine Möglichkeit geben, sich kreativ zu beschäftigen.

Im Mittelpunkt der Arbeit des Bauspieplatzes steht natürlich der Bau am Spielplatz. Der betreute Spielplatz soll aber ebenso die Teamarbeit der Kinder fördern und ihnen Zeit geben, sich in der Natur auszutoben, Ansprechpartern*innen zu finden und die Gemeinschaft mit anderen Kindern schätzen zu lernen.

Was ist ein Bauspielplatz?

Ein Bauspielplatz bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Spielplatz selbst zu bauen. Mit Hammer und Nagel lassen sich die kühnsten Ideen umsetzen. Es gibt keinen festgelegten Plan, sondern die Kinder entscheiden, was sie bauen. Dafür steht ein Grundgerüst zur Verfügung, das nach Lust und Laune ergänzt werden kann.
Der Bauspielplatz ist betreut, es ist also immer jemand da, der anleitend zu Seite stehen kann.
Auch für die Kleinsten, die noch nicht mitbauen können, gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Das Betreten des Bauspielplatzes erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.
Wir können keine ständige Aufsicht gewährleisten.

Auf der Suche nach Holz

Wir sind weiterhin auf der Suche nach gebrauchten Holz (Bretter, alte Dielen, Dachlatten, Abrissholz, kleine Balken, Euro- und Einwegpaletten jeder Größe)
Alle Holzspenden können gern während der Öffnungszeiten (oder nach Absprache) abgegeben werden.

Kontakt: 03771-454124 oder kontakt@bauspielplatz-albernau.de


Öffnungszeiten 2021


Juni bis September
Donnerstags und Freitags von 14.00-18.00 Uhr



Bitte beachtet Sie vor dem ersten Besuch unsere Hinweise zur Sicherheit